St. Antonius - Altenpflegeheim Langenberg

Seelsorgerische Begleitung

Die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt sich allen Menschen. Religion und Glaube geben darauf eine Antwort. Unser Haus sieht daher in der seelsorglichen Begleitung – dem Beistehen, Mittragen und sich Einfühlen - einen wichtigen Schwerpunkt der Arbeit.

  • Zum Gespräch bereit: Die Seelsorger sind für unsere Bewohner Ansprechpartner in Zeiten der Krankheit, der inneren Not und persönlicher Konfliktbewältigung.

  • Angebote der Seelsorge: In unserer Kapelle oder an der „Muttergottesgrotte“ im Garten Gottesdienste, Wortgottesdienste, Andachten, Rosenkranzgebete, Gedenkfeiern, religiöse Impulse, Krankensegnungen, Maiandachten, „Andacht mit allen  Sinnen“ speziell für Bewohner mit Demenz etc.

  • Zimmersegnungen und Beichtgespräche finden nach Absprache statt

  • Begleitung in Krankheit, Sterben und Tod

  • Mitglieder der Langenberger Hospiz begleiten auf Wunsch unsere Bewohner in den letzten Lebenstagen und gestalten eine würdige Verabschiedung in den Bewohnerzimmern